Hier geht es zum 13. Stuvenborner Nachtmarsch 2019

 

Herzlich Willkommen

 

Die Gemeinde Stuvenborn liegt im Kreis Segeberg in Schleswig Holstein und hat ca. 900 Einwohner.

Die Feuerwehr Stuvenborn ist eine von 9 Wehren des Amtes Kisdorf

Die Feuerwehr Stuvenborn hat zur Zeit 42 aktive Mitglieder und 8 Ehrenmitglieder sowie die Jugendfeuerwehrfeuerwehr mit 23 Jugendlichen.

In unserem Gerätehaus im Rolandsweg 1 steht unser Fahrzeug, ein LF 10/6 Baujahr 2010. Unser MZF findet hier leider keinen Platz mehr und steht bei einem Kameraden in der Scheune.

Neben vielen Veranstaltungen richtet die Feuerwehr Stuvenborn alle 2 Jahre ihren Nachtmarsch aus, an dem viele Wehren aus dem Kreis Segeberg und von weiter weg teilnehmen, Bilder vom letzen Marsch und weitere Informationen können sie unter dem Menüpunkt Nachtmarsch finden.

Wir wünschen viel Spaß auf unserer Homepage

Drucken

Nachtmarsch 2019
 
Freiwillige Feuerwehr Stuvenborn
13.Feuerwehrnachtmarsch
am 28.09.2019
 
 
Die Freiwillige Feuerwehr Stuvenborn veranstaltet am 28. September den 13. Feuerwehrnachtmarsch in und um Stuvenborn.
Hierzu möchten wir Euch recht herzlich einladen.
 
Auf dem ca. 8,0 km langen Nachtmarsch erwarten Euch wieder zahlreiche interessante Aufgaben und Spiele.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, entscheidet der Eingang der Zahlungen auf das u. a. Konto.
 
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Stuvenborn
 
Teilnahmeberechtigt: Angehörige Freiwilliger Feuerwehren, Berufs-, Werk- und Jugendwehren, DRK, THW,
DLRG und Polizei in Staffel- oder Gruppenstärke (min 5 Personen).
 
Startgeld und Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt mit der Überweisung.
 
Betreff: Nachtmarsch und Name der Staffel/Gruppe. Zeitgleich könnt ihr eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Pro Staffel oder Gruppe sind 30,- €, Jugendwehren/Gruppen 15,- €, auf das Konto
 
Raiba Leezen
Kto. 21570269 (BLZ 23061220)
IBAN: DE62 2306 1220 0021 5702 69
BIC: GENODEF1LZN
 
zu zahlen.
 
(Anmeldeschluss: 15.09.2019).
 
Leistungsanforderungen: An verschiedenen Anlaufpunkten sind allgemeine sowie leicht sportliche Aufgaben zu lösen,
für die es Punkte gibt. Die Staffel oder Gruppe mit der höchsten Punktzahl gewinnt.
Die Marschzeit wird nicht gewertet. Sie darf jedoch 4 Stunden nicht überschreiten.
Jede Staffel oder Gruppe muss das Ziel geschlossen erreichen.
 
Startzeit: Die Startzeit wird mit der Teilnahmebestätigung bekannt gegeben. Die Startzeit der ersten
Staffel oder Gruppe wird ca.19.00 Uhr sein.
Die Jugendwehren starten je nach Teilnehmerzahl ab ca. 18.30 Uhr.
 
Marschbekleidung: Jede Gruppe muss einheitlich gekleidet sein.
Vorgeschrieben sind: Einsatzkleidung, Einsatzhelm, Handschuhe und festes Schuhwerk (keine Turnschuhe).
 
Bewertung / Auszeichnung: Die Staffel oder Gruppe mit der höchsten Punktzahl er hält den Siegerpokal der
Freiwilligen Feuerwehr Stuvenborn und eine Urkunde.
Die folgenden Mannschaften erhalten eine Urkunde und einen Pokal entsprechend der Platzierung.
Über Einsprüche entscheidet der Organisationsausschuss.
 
Jugendfeuerwehren: Die teilnehmenden Jugendfeuerwehren starten bis spätestens 20.00 Uhr und werden
gesondert gewertet. Sobald die letzte Jugendfeuerwehr das Ziel erreicht hat, wird die
Siegerehrung der Jugendfeuerwehren durchgeführt.
 
Anmerkung: Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Für das leibliche Wohl ist unterwegs
(extra Station) und bei Start und Ziel gesorgt.
Um die entstehenden finanziellen Aufwendungen im Rahmen zu halten, bitten wir von
dem Angebot auch Gebrauch zu machen und aus kameradschaftlichen Gründen auf
Eigenversorgung zu verzichten.
 
Der/die Staffel- oder Gruppenführer/-in ist für seine / ihre Kameraden/-innen
verantwortlich.
Fragen werden telefonisch von dem Wehrführer Martin Schiffmann beantwortet (Tel.: 04194/98223), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir, die Kameradinnen und Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Stuvenborn, freuenuns über eure Anmeldung
und wünschen jetzt schon allen Teilnehmern einen schönen und geselligen Abend.
 
Bis dahin verbleiben wir mit kameradschaftlichem Gruß
 
Freiwillige Feuerwehr Stuvenborn
 
Hier der Download der Ausschreibung 2019
pdf icon

Drucken

Kanutour 2018

Auch dieses Jahr haben wir gemeinsam mit unserer Jugendwehr zusammen eine Kanutour in der Osterau unternommen.
Los ging es in Bimöhlen und nach ca. 4 Stunden sind wir in Bad Bramstedt wieder ausgestiegen.
Es war wie immer ein Heidenspaß für groß und klein.

Weihnachtsfeier 2017

Unsere diesjährige weihnachtsfeier fand in Hamburg statt.
Als erstes ahben unsrer Kameraden an einer Lichterfahrt im Hamburger Hafen teilgenommen,
anschließend wurde wir im Gröniger Brauhaus mit leckerem Bier und deftigen Essen verwöhnt

Drucken