Der Stuvenborner Nachtmarsch

 

In Stuvenborn findet seit 1997 alle 2 Jahre gegen Ende September der Nachtmarsch der Feuerwehr statt.

Wie der Name schon sagt findet der Marsch in den Abend-/Nachtstunden statt, es gilt für die angemeldeten Wehren und Jugendwehren eine Strecke von ca. 8 km rund um und durch Stuvenborn zu bewältigen. 

Natürlich ist es mit dem "abgehen/ablaufen" der Strecke nicht getan sondern es müssen an bis zu 9 Kontrollpunkten Aufgaben erfüllt werden, die sowohl Geschicklichkeit, Schnelligkeit und auch Feuerwehrwissen erfordern. Für die einzelnen Aufgaben gibt es je nach "Leistung" entsprechend Punkte um am Ende auch einen Sieger zu bestimmen.

Am Start/Ziel und auch auf der halben Strecke ist natürlich auch für das leibliche Wohl mit Essen und Trinken gesorgt.

Die Jugendwehren starten meistens als erste Gruppen, damit die Siegerehrung für die Jugendgruppen nicht zu spät stattfinden muss, weil es bis die letzten Gruppen durch sind und die Punkte ausgewertet sind schon mal 1 Uhr Nachts werden kann.

In den Jahren in dem ein Marsch stattfindet kann sich hier auf der Webseite ab Febr./März das Anmeldeformular herunter geladen werden.

Drucken